Remote Healing

Was ist das ein Remote Healing?

Bei einem Remote Healing findet die Übertragung von Energie statt unabhängig vom Ort, deshalb auch Remote. Das bedeutet du musst nicht bei mir vor Ort in der Praxis sein, sondern kannst die Healing Session ganz ruhig und entspannt daheim für dich nutzen. Ich diene beim Remote Healing als Medium. Das bedeutet, ich empfange die Quellenergie, die auf dich und deine Bedürfnisse und Themen zugeschnitten sind und übertrage sie. 

Was passiert nach einem Remote Healing?

Nach einer Remote-Healing-Session kann es zu Entgiftungserscheinungen kommen, die je nach Thema stark variieren können. Diese Phänomene stellen sich aber spätestens eine Woche nach der Session ein. Auch eine Form von Erstverschlimmerung kann eintreten, die auch nach spätestens einer Woche abklingen sollte. 

Ein Remote Healing entfaltet bei den meisten Menschen seine Wirkung nach etwa drei bis vier Wochen. Es kann zu Veränderungen im Leben kommen. Klarheit, Reflexion, Antworten auf langgestellte Fragen, eindeutige Gefühle, eindeutige Erkenntnisse. Die Veränderung kann auf unterschiedlichen Ebenen und auf unterschiedliche Art und Weise auftreten. In dieser Zeit wird Raum für Wachstum, tiefe Veränderung und Neuorientierung geschaffen. Ob der Mensch dies für sich wahrnimmt und nutzt, liegt natürlich immer bei ihm selbst. Darauf kann ich keinen Einfluss nehmen. 


Ein Remote Healing sollte maximal drei bis vier Mal pro Jahr durchgeführt werden. Das Healing wirkt vier Wochen nach und erst nach dieser Zeit können die Effekte der Session beurteilt werden.

Wie findet ein Remote Healing statt?

Ich werde im Vorfeld gemeinsam mit dir einen Termin vereinbaren, wann das Remote Healing stattfinden wird. Du wirst also über Datum und Uhrzeit informiert sein und kannst dich bewusst zu dieser Zeit zurückziehen, dich hinlegen, entspannen und die Energie fließen lassen. Ich benötige für ein Remote Healing lediglich deinen Namen. Weitere Informationen brauche ich vorerst nicht, denn dies ermöglicht es mir offen und neutral in die Healing Session einzusteigen. 

Am Ende eines Remote Healings werde ich einen inneren Scan durchführen bzw. Informationen anfragen, die hilfreich sein könnten auf deinem Weg der Transformation und Heilung. Ich kann allerdings nicht beeinflussen, ob ich klare Informationen erhalte oder in dieser Session ausschließlich die Quellenergie fließen darf. 

Nach dem Remote Healing erhältst du von mir eine ausführliche Sprachmemo, mit allen Informationen die ich wahrgenommen haben. 

Wie lange dauert ein Remote Healing?

Die Dauer der Session liegt bei ca. 30 Minuten. Es kann aber nach Klient und nach Thema Unterschiede geben. Danach erhältst du von mir eine ausführliche Sprachmemo.

Energieaustausch

Remote Healing

Du hast ein ganz bestimmtes Thema oder eine bestimmte Frage, indem das Remote Healing dich unterstützen soll, Klarheit zu erlangen. Hier nutze ich während der Session das Informationsportal, um Informationen einzuholen, die für dich und dein Thema wichtig sein könnten. Nach dieser Form der Anwendung, erhältst du ein ausführliche Sprachmemo mit allen wichtigen Informationen, die ich wahrgenommen und erhalten habe.

95,00€ inkl MwSt.

Wichtiger Hinweis

Die Inhalte dieser Website machen keine Heilversprechen. Ich erstelle keine Diagnosen im medizinischen Sinne. Meine Angebote sind unterstützende und begleitende Maßnahmen. Sie sind jedoch nie ein Ersatz für die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Meine Arbeit unterliegt der absoluten Schweigepflicht.

Svenja Reccius,

65843 Sulzbach

SR_Transparenz Hintergrund_.png
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Facebook Icon

©  by Svenja Reccius