top of page
Beyond the Body 2.0 - Rebirth
Beyond the Body 2.0 - Rebirth

Sa., 24. Feb.

|

Free Soul

Beyond the Body 2.0 - Rebirth

Wir gehen in die zweite Runde honey.

Zeit & Ort

24. Feb. 2024, 10:30 – 17:00

Free Soul, Weberstraße 79, 60318 Frankfurt am Main, Deutschland

Über die Veranstaltung

Löse dich aus der Energie deiner Vergangenheit. 

Löse dich aus alten Glaubenssätzen, Verstrickungen und Blockaden und lasse die Intelligenz durch dich hindurch arbeiten. It is time for your rebirth. 

Programm

Samstag, 24.02.204

10:30 Uhr: Eröffnungszeremonie 

11:00 Uhr: Yoga and Mobility Session

12:15 Uhr: Trance Meditation

13:00 Uhr: Gemeinsames vegetarisches Mittagessen

mit Raum für Gespräche

14:00 Uhr: Ex:pression Healing 

14:30 Uhr: Teepause / kleiner Spaziergang

15:00 Uhr: Aktive Körperbewusstseins-Session, Estatic Dance, Voice Work

16:30 Uhr: Abschlusszeremonie

Energieausgleich

160€ pro Person 

Was muss ich mitbringen?

Du musst dich um nichts kümmern.

Wir haben für Wasser, Tee, ein gemeinsames Mittagessen und Snacks gesorgt.

Auch wirst du bei uns mit Yogamatten, Decken und Yogakissen augestattet. 

Natürlich kannst du deine eigene Yogamatte mitbringen, musst du aber nicht.

Das erwartet dich:

  • Lerne deine Bedürfnisse, Ziele & Wünsche wieder klar zu spüren und ihnen nachzugehen. Lerne deinen inneren, wahrhaftigen Wesenskern wieder zu fühlen.  Lerne dir selbst wieder zu vertrauen, so dass du dein Leben von innen heraus gestalten kannst.​

  • Ich begleite dich mit der Energie der Musik, des Yogas und der Meditation dabei, dich wieder wahrhaftig wahrzunehmen und  zu spüren​.

  • Tauche ein in eine aktive Körperbewusstseins Session, in der tiefsitzende Emotionen und Blockaden zum fließen gebracht werden dürfen, Energie frei gesetzt wird und völlige und losgelöste Entspannung folgen darf.

  • Zwischen den Einheiten bleibt immer ausreichend Zeit und Raum für Austausch, Journaling, und Nachspüren. 

WICHTIG: Svenja arbeitet sehr intuitiv und geht speziell auf die Energie der Gruppe ein. 

Änderungen bleiben daher vorbehalten. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page